Standort

 

Das Werk Fraternitas Humana befindet sich in Casma, in der Region Ancash. Casma zählt 30’000 Einwohner und ist damit eine peruanische Kleinstadt. Sie befindet sich 380 km nördlich von Lima im Mündungsgebiet des Flusses Sechin.

Casma wird gerne, besonders von den Einheimischen, als “la ciudad del eterno sol”, also “die Stadt der ewigen Sonne” bezeichnet. Nicht zu unrecht, denn das Klima in Casma ist sehr trocken und Niederschläge sind selten. Im Sommer sind die Temperaturen um die 30 und im Winter um die 20 Grad.

Das peruanische Küstengebiet ist sehr schmal, weshalb Casma nicht nur in der Nähe des Meeres, sondern auch in der Nähe der Anden liegt. Die Stadt Huaraz, ein beliebtes Reiseziel in den Anden, ist beispielsweise in gut zwei Fahrstunden erreichbar. Das Andengebiet ist besonders für die Landwirtschaft in Casma von grosser Bedeutung. Casma verfügt über sehr fruchtbaren Boden, der jedoch von den Bewässerungssystemen, die das Wasser aus den Anden beziehen, abhängig ist.

Das Leben in Casma findet oft auf den Strassen, den Märkten und den zahlreich vorhandenen Plätzen statt. Casma ist daher eine sehr lebendige Stadt, in der gearbeitet, gehandelt, gespielt, gelacht, geruht und nicht selten gehupt wird.