Jahresversammlung 2020

An seiner Sitzung vom 7. Juli 2020 hat der Vorstand Kenntnis genommen vom Abstimmungsresultat der Durchführung der Jahresversammlung 2020 auf dem Korrespondenzweg vom 27. Juni 2020:   angeschriebene Vereinsmitglieder:         50 eingegangene Stimmblätter:                        23 Stimmbeteiligung:                                              46%   Resultate: Ja Nein Enthaltungen Ja % Jahresbericht 18 3 2 78% Jahresbericht FdP 17 4[…]

Screenshot_20200607-131003_Gallery

“Rares für Bares”

Wie bereits bekannt, benötigen wir weitere Gelder für «unsere Kinder» in Peru. Während meiner Corona-Quarantäne hatte ich sehr viel Zeit, die ich nur in meiner Wohnung verbringen konnte. Ich musste einfach etwas machen, sonst wäre mir die Decke auf den Kopf gefallen. Also begann ich zu backen. Dafür sammelte ich Rezepte und änderte sie nach[…]

Lagebericht aus Peru

Es erreicht uns ein Brief aus Peru von Mario Holenstein: Meine lieben Vorstandsmitglieder, Freunde und Gönner in der Schweiz Seit geraumer Zeit möchte ich euch über Casma, uns und die aktuelle Situation berichten. Unsere Rückreise nach Perú konnten wir zum Glück auf den letzten Flug umbuchen; landeten am 16. März… Wer hätte damals gedacht, dass[…]

Wie beeinflusst Covid-19 den Alltag in Casma?

Vier weitere Madrinas und ich befinden uns seit Anfang März dauerhaft im Kinderhilfswerk, da wir den Ort aufgrund der staatlichen Weisungen nicht verlassen dürfen. Diese Situation ist für uns alle belastend, da wir unsere Familien seit diesem Zeitpunkt nicht mehr sehen dürfen. Wir bleiben jedoch telefonisch in Kontakt und es beruhigt uns zu wissen, dass[…]

Teil_2_Margrit_in_Lima - 48

Mangopflanzen

Grosse Teile des Landes, welche zum Hof gehören, sind nun bewachsen mit Mangopflanzen. Diese gedeihen sehr gut und sind nun zum Teil schon fast zwei Meter hoch. Vorgängig wurde dafür eine Elektrostation aufgebaut, um die Wasserpumpe mit Strom zu versorgen. Die Bewässerungsmethode wurde verändert, um den Wasserverbrauch zu reduzieren. Die Pflanzen werden nicht mehr grossflächig[…]

Lima_19-20 - 78

Reise in den Norden Perus

Dieses Jahr durfte die Fraternitas-Familie eine Reise in den Norden Perus unternehmen. Wir legten weite Strecken mit unserem Car zurück, um an unsere Etappenziele zu gelangen. Die ersten zwei Nächte verbrachten wir in der schönen Stadt Cajamarca. Vor Ort hatten wir die Möglichkeit, verschiedene Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, teilweise sogar mit einer Führung. Die Kinder besuchten[…]

IMG_5284

Benefiz Essen

Das Benefiz Essen in Einsiedeln war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg. Die gemütliche Gaststube war bis auf den letzten Platz besetzt und das an einem Montag! Der kulinarische Höhenflug wurde zwischenhinein von Mario Hollenstein unterbrochen. Er erzählte von Casma und zeigte eine kurze Powerpoint Präsentation. Daneben kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Neue[…]

IMG-20191004-WA0001

Bettwieserfest 2019

«…es Fest vom Dorf für’s Dorf…» Wir durften am Bettwieserfest mit einem Aktions-Stand im Festzelt präsent sein. Nach meiner Anfrage an das OK wurden wir sofort herzlich willkommen geheissen und mit «Wort und Tat» kräftig unterstützt. Im Festführer wurde uns unentgeltlich eine ganze Seite zur Verfügung gestellt. Dies benutzten wir, um «Fraternitas Humana» vorzustellen, da[…]

IMG-20190824-WA0005

Kindern sammeln für Kinder

Doris Fust und ihre Mädchen, Noemi, Lea und Sophia hatten eine grossartige Idee! Sie beschlossen am traditionellen Kinderflohmarkt in Wil, ihre nicht mehr benötigten Spielsachen dem “Meistbietenden” zu verkaufen. Es blieb nicht bei der Idee: Am letzten Samstagmorgen starteten sie den Verkauf auf der Weiherwiese in Wil. Davor hatten sie noch wunderschöne Plakate mit dem[…]